Neben dem „normalen“ Admin gibt es im Windows 7 noch einen „versteckten Administrator“, den man bei Bedarf auch aktivieren kann.
indows 7 soll neben dem „normalen“ Administrator noch einen zusätzlichen „echten“ Admin haben, der standardmäßig deaktiviert ist.

Er lässt sich abhängig von der OS-Variante auf zweierlei Arten aktivieren:

Windows 7 Professional, Enterprise und Ultimate:

Man gehe in:
Systemsteuerung/Verwaltung/ Computerverwaltung/ System/Lokale Benutzer und Gruppen / Benutzer.

In der Liste der vorhandenen Benutzer sollte es ein Administrator-Konto geben. Dieses öffnen, dort kann man in den Eigenschaften das Konto aktivieren = Häkchen herausnehmen bei „Konto ist deaktiviert“, mit OK bestätigen.

Dann neu anmelden, es sollte dann auf dem Anmeldebildschirm ein Admin-Konto zur Verfügung stehen.

Windows 7 Home, Starter OS-Varianten:

In die Eingabeaufforderung gehen. Also in die Befehlszeile: „cmd“eingeben, dann auf das oben erscheinende „cmd“ mit der rechten Maustaste klicken , „als Administrator ausführen“ auswählen. Dann eingeben:

net user Administrator/active:yes

Man könnte diesen Admin dann später wieder deaktivieren, weil er ja sonst auf dem Anmeldebildschirm angezeigt wird, dies könnte man mit

net user Administrator/active:no

erledigen. Davon ist aber aus folgendem Grund abzuraten. Achtung !!Dieser Administrator kann dann nicht mehr mit der „ausführen als“-Variante ausgeführt werden, d.h. Er ist dann wirklich deaktiviert.

Tipp gefunden auf www.gieseke-buch.de

 

2015-01-14T15:58:44+00:00 November 17th, 2011|Tipps|2 Kommentare