Weil es einfach sehr gut anzuwenden ist,  habe ich die Funktionaliät der mehrspaltigen Texte mit Shortcodes auch in ein anderes Theme übertragen.

Wie im vorherigen Beitrag „Beiträge mehrspaltig aufteilen“ schon zu lesen war, bietet das Theme Yoko einfache Möglichkeiten seine Texte mehrspaltig zu gestalten. Notwendig dafür sind einerseits Shortcodes und andererseits die Registrierung der Funktion do_shortcode()  für den Inhalt content in der functions.php.

Ich habe die function-Angaben vom Yoko-Theme  jetzt für das Theme foghorn 0.3 genutzt und die notwendigen Funktionen für do_shortcode in die functions.php unten eingefügt (hier als pdf).

 

Danach muss man dann noch die CSS-Angaben hinzufügen, um die Spalten zu positionieren, die Prozentangaben sind dann abhängig vom Theme.

Danach kann man die Shortcodes für mehrspaltige Texte auch in anderen Themes auf die gleiche Art und Weise nutzen.

Also jeweils den betreffenden Text mit den Shortcodes in eckigen Klammern umgeben. Das Ergebnis beim Theme foghorn 0.3. sieht auf  erstaunlich.net dann so aus.

 

2016-10-14T08:10:35+00:00November 28th, 2011|Wordpress Tipps|0 Kommentare

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück