Bei einigen Websites die bereits das Update auf WordPress 4.4 erfahren durften, ist folgende Fehlermeldung aufgetaucht.

WordPress Update 4.4 – Fehlermeldung Warning: array_map(): Argument #2 should be an array … /wp-includes/category-template.php on line 1158

WP4.4-Fehlermeldung

Ein sehr hilfreiches Workaround habe ich bei WP Beaches gefunden, wer diese Probleme haben sollte, kann auf das dort zur Verfügung gestellte Patch zurückgreifen ( hat funktioniert, aber dennoch ohne Gewähr meinerseits. Bitte vorab die Daten komplett sichern!)

Die Änderung sinnvollerweise wie folgt durchführen, ursprüngliche category-template.php im Ornder wp-includes sichern, und dann mit einem Editor wie Notepad in der category-template.php, liegt im Verzeichnis „wp-includes“ den Code wie auf WP Beaches angegeben ändern, und zwar die the get_the_terms function.

Bitte beachten: Die Fehlermeldung spricht von line 1158, zu ändern ist der Code (in der Regel z.B. mit Notepad) ab line 1144.

Hier der Link zum Beitrag von WP Beaches – Warning: array_map(): Argument #2 should be an array … /wp-includes/category-template.php on line 1158

 

 

2016-10-14T08:10:29+00:00Dezember 17th, 2015|CMS-Wordpress, Wordpress Tipps|Kommentare deaktiviert für WordPress Update 4.4 – Fehlermeldung Warning: array_map(): Argument #2 …..

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück