Aktuelle WordPress-Updates 3.5 und 3.5.1

///Aktuelle WordPress-Updates 3.5 und 3.5.1

Anfang Dezember 2012 wurde das Update auf die WordPress Version 3.5 veröffentlicht.

Folgende Neuerungen waren dabei für den normalen Nutzer hauptsächlich sichtbar, die Änderungen im

  • Die Mediathek wurde verändert und optisch aufgeputzt, die Eingabe der Titel- und Beschriftungsfelder ist mit der neuen Version größer und übersichtlicher
  • Die Blogroll ist ab Version 3.5 deaktiviert und damit nicht mehr nutzbar
  • Es gibt ein neues responsives Standard-Theme „Twenty Twelve“, das auch auf Tablets und Smartphones genutzt werden kann• die Version 3.5 unterstützt desweiteren nun auch Retina-Displays.

Für die Verwendung von 3.5 muss mindestens die PHP Version 5.2.4 vorliegen, MySQL in Version 5.0.15.

Ganz wichtig ist, vor dem Update seine Datenbank und die WordPress-Dateien zu sichern.

Es gab in den letzten Wochen einige Berichte, dass das Update leider nicht immer problemlos vonstatten ging, was natürlich mit den jeweils verwendeten Plugins und letztendlich auch dem Theme zusammenhängt.

Neuer Release 3.5.1 jetzt da

Seit einigen Tagen ist nun eine Release Version 3.5.1. herausgekommen. Diese hat Fehre der Version 3.5. beseitigt sowie Sicherheitslücken geschlossen. Einige der Sicherheitslücken soll es schon länger gegeben haben, aber sie sie wurden im Zuge der Weiterentwicklung erst jetzt entdeckt. Die Fehlerbeseitigung soll sich auf den Media Manager sowie auf Probleme bereits vorhandenen Beiträgen, die Medien enthalten, beziehen.

Das Update kann wie immer aus dem Dashboard über Aktualisierungen erfolgen, es ist jedoch wirklich WICHTIG, dass vorab eine Datensicherung erfolgt, d.h. es sollten die Datenbank und die WordPress-Dateien gesichert werden.

2013-02-01T11:16:39+00:00Februar 1st, 2013|Wordpress Update|0 Kommentare

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück