Mit dem beliebten Plugin PageMash Version 1.3.0 kann man auf sehr einfache Art und Weise die Seiten im Drag-and-Drop-Verfahren an die richtige Position innerhalb der Struktur bringen. Außerdem ist es möglich, Seiten zu verstecken.

Das Plugin wurde von Joel Starnes erstellt, ein Beispiel der Konfiguration ist auf auf der Website https://joelstarnes.co.ukzu finden.

Die Installation:

1. das Plugin PageMash herunterladen
2. entpacken und auf den Server in das Verzeichnis /wp-content/plugins/ herunterladen
3. unter Plugins aktivieren
4. unter dem Menü „Seiten“ erscheint der Reiter „PageMash“ mit den Möglichkeiten, die Seiten per Drag und Drop umzustellen

Wichtig! Unter Umständen muß abhängig vom verwendeten Theme in den Widgets Seiten die Sortierung auf Sortierung nach„Reihenfolge der Seiten“ umgestellt werden.

Ein sehr hilfreiches Plugin, da beim Erstellen von neuen Seiten oftmals die ganze Struktur sonst aufwendig wieder sortiert werden muß.

2016-01-05T19:36:17+00:00Januar 12th, 2011|Wordpress Plugins|0 Kommentare

Cookie-Einstellung

Bitte treffen Sie eine Auswahl. Weitere Informationen zu den Auswirkungen Ihrer Auswahl finden Sie unter Hilfe. Datenschutz | Impressum

Treffen Sie eine Auswahl um fortzufahren

Ihre Auswahl wurde gespeichert!

Weitere Informationen

Hilfe

Um fortfahren zu können, müssen Sie eine Cookie-Auswahl treffen. Nachfolgend erhalten Sie eine Erläuterung der verschiedenen Optionen und ihrer Bedeutung.

  • Alle Cookies zulassen:
    Jedes Cookie wie z.B. Tracking- und Analytische-Cookies.
  • Nur First-Party-Cookies zulassen:
    Nur Cookies von dieser Webseite.
  • Keine Cookies zulassen:
    Es werden keine Cookies gesetzt, es sei denn, es handelt sich um technisch notwendige Cookies. Borlabs Cookie hat bereits ein notwendiges Cookie gesetzt.

Sie können Ihre Cookie-Einstellung jederzeit hier ändern: Datenschutz. Impressum

Zurück